Überfall auf Geld-Transporter geklärt

(20.05.2014) Der Überfall auf einen Geldtransporter in Tirol dürfte geklärt sein. Zwei Brüder und deren Vater gelten als dringend tatverdächtig. Sie sollen vergangene Woche in Innsbruck den Fahrer des Transporters im Laderaum eingeschlossen haben. In mehreren Tiefgaragen haben sie dann vergeblich versucht, den Tresor im Wagen zu öffnen.

Stefan Ruef von der Kronenzeitung:
"Es wurde aber ein Überwachungsfoto gemacht von einem der mutmaßlichen Täter. Der Fahndungsdruck war dadurch so groß, dass er sich schließlich selbst bei der Polizei gemeldet hat. Es handelt sich um einen 28-jährigen Mann, der gestanden hat, mit seinem Bruder und seinem Vater den Überfall durchgeführt zu haben."

Das Brüderpaar ist in Haft, nach dem Vater wird noch gefahndet.

Burgenland wählt

Erste Wahllokale offen

Erster Verdachtsfall in Wien

Coronavirus greift um sich

ÖSV Doppelsieg auf der Streif

Mayer vor Kriechmayr und Feuz

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg

Neue Anklage im Doping-Skandal

Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer

Super-G in Kitz: Jansrud gewinnt

Matthias Mayer auf Platz 2

Regierung wird wieder angelobt

Zum zweiten Mal