Tiroler nagelt sich selbst

(12.09.2014) Schock in Schwaz in Tirol! Ein 21-Jähriger schießt sich auf einer Baustelle einen 7 Zentimeter langen Stahlnagel mitten in die Brust! Der Zimmermann kann noch selbst Hilfe holen, er wird in der Klinik in Innsbruck sofort notoperiert. Inzwischen ist er außer Lebensgefahr und hat die Klinik schon verlassen.

Der Tiroler hatte alleine auf einem Dach gearbeitet, sagt Markus Gassler von der Tiroler Krone:
„Plötzlich ist er über ein Brett gestolpert und gestürzt. Dabei hat sich die Druckluftnagelmaschine von selbst gelöst. Er hat dann aber selbst vom Dach runtersteigen und seine Arbeitskollegen informieren können. Die haben dann die Rettung angerufen.“

Graz: Hochzeit im Spital

Stationsteam hilft mit

Blitzhochzeit im LKH Graz

auf Transplantationsstation

Essen mit Masken

Fordert Japans Premier

Besondere Weihnachtsdeko

Koala klettert auf Christbaum

8 Jahre Haft

für Karl-Heinz Grasser!

Tiroler festgenommen

hetzt alkoholisiert seinen Hund

Game of Thrones Spin-Off

Vorgeschichte ist in Planung

Grasser schuldig gesprochen

Urteil ist da