Tiroler nagelt sich selbst

Schock in Schwaz in Tirol! Ein 21-Jähriger schießt sich auf einer Baustelle einen 7 Zentimeter langen Stahlnagel mitten in die Brust! Der Zimmermann kann noch selbst Hilfe holen, er wird in der Klinik in Innsbruck sofort notoperiert. Inzwischen ist er außer Lebensgefahr und hat die Klinik schon verlassen.

Der Tiroler hatte alleine auf einem Dach gearbeitet, sagt Markus Gassler von der Tiroler Krone:
„Plötzlich ist er über ein Brett gestolpert und gestürzt. Dabei hat sich die Druckluftnagelmaschine von selbst gelöst. Er hat dann aber selbst vom Dach runtersteigen und seine Arbeitskollegen informieren können. Die haben dann die Rettung angerufen.“

Vier Tiere ausgesetzt!

in Wien und NÖ

Ariana Grande schwer krank?

Mögliche Konzert-Absagen

Haus von Mure weggerissen

Mann stirbt

Bub (11) stirbt wegen Deo

Deospray inhaliert

Vater imitiert sein Baby

Das Netz feiert ihn mega

Monatlich 1.200€ für alle

Volksbegehren startet

Autobrücke eingestürzt

nördlich von Toulouse

Ist Thiem wieder Single?

Liebes-Aus mit Kiki?