Tischler rührt User zu Tränen

(19.06.2015) Mit einem bewegenden Facebook-Posting rührt ein Tischler aus Oberösterreich derzeit tausende User zu Tränen. Herbert Hartl heißt der Geschäftsführer einer Tischlerei in Unterweitersdorf, der einem wildfremden Obdachlosen einfach so einen Job angeboten hat. Der Obdachlose namens Miroslav hat Hartl in gebrochenem Deutsch auf offener Straße nach Arbeit gefragt. Und der Tischler hat dem Mann tatsächlich eine Chance gegeben. Miroslav hat sich weinend mit den Worten „Heute ist der schönste Tag in meinem Leben“ bedankt und arbeitet seither in der Tischlerei.

Herbert Hartl bereut seine Entscheidung nicht:
“Er ist unglaublich fleißig und dankbar. Er arbeitet auf tollem Niveau und ist in dieser Form sicher ein Mitarbeiter für die Zukunft.“

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland