Tochter mit Ast verprügelt

Schläger-Vater vor Gericht

(20.02.2019) Prozess gegen einen mutmaßlichen Prügelvater in Graz. Um sie zu erziehen soll ein 45-Jähriger seine 15-jährige Tochter mit einem Ast und einem Stromkabel grün und blau geschlagen haben. Die Prügel mit dem Ast hat der Angeklagte vor Gericht sogar zugegeben.

Monika Krisper von der Steirerkrone:
“Er hat aber bestritten, dass er sie auch mit dem Kabel geschlagen hat. Das hätte er angeblich nur in der Hand gehabt, um sie einzuschüchtern.“

Der Mann hat sich am Ende der Verhandlung sogar noch dafür entschuldigt, dass seine Tochter so missraten ist. Sie sei anders als seine anderen sechs Kinder, er wisse nicht warum. Der Mann hat 6 Wochen bedingte Haft ausgefasst.

Alle Infos findest du auch auf krone.at

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?