Tochter sexuell missbraucht?

Hat ein 45-jähriger Salzburger jahrelang seine eigene Tochter sexuell missbraucht? Der Vergewaltigungsprozess gegen den Lungauer wird heute fortgesetzt.

Fast zehn Jahre lang soll der Mann sich immer wieder an seiner jetzt 14-jährigen Tochter vergangen haben. Die zweite Tochter, sie ist jetzt elf Jahre alt und auch die Ehefrau sollen nichts mitbekommen haben. Laut Staatsanwaltschaft schildert der Teenager die sexuellen Übergriffe ihres Vaters klar, deutlich und lebensnah. Der 45-Jährige bestreitet aber vehement, seine Tochter je unsittlich angegriffen zu haben. Sein Anwalt argumentiert: Die Tochter sei in der Pubertät und in einem schwierigen Alter. Ein psychologisches Gutachten der Tochter soll heute mehr Aufschluss bringen.

Waldbrand auf Gran Canaria

außer Kontrolle

Kuh auf der Flucht

in Oberösterreich!

Cannabis Legalisierung

Bist du dafür?

Frau kocht Eier und ist blind

in der Mikrowelle!

Koffer mit Leiche in Auto

Kinder am Rücksitz

Soviel verdient ein Porno-Star

Mia Khalifa schockiert Fans

Hotel: 14-Jährige vergewaltigt

in Urlaubsparadies

Greta schadet der Umwelt?

Ihr Team kontert