Tochter sexuell missbraucht

von eigener Mutter

(02.07.2020) Unfassbarer Fall von Kindesmissbrauch hat sich in Karlsruhe ereignet! Ein 43-jähriger Obersteirer soll eine 47-jährige Deutsche via Social Media dazu angesitftet haben, ihre 12-jährige Tochter sexuell zu missbrauchen. Die Mutter hat ihre Taten gefilmt und anschließend dem Mann geschickt. Steirische Ermittler haben den Fall nun aufgedeckt und die Behörden in Deutschland alarmiert.

Ermittlungen auf Hochtouren

Derzeit sind die Ermittler noch dabei beschlagnahmtes Beweismaterial genau zu untersuchen. Bisher gibt es keine Hinweise darauf, dass die 47-Jährige auch andere Kinder missbraucht haben könnte. Die zwölfjährige Tochter war offenbar ihr einziges Opfer. Das Mädchen befindet sich nun in staatlicher Obhut. Ein erlassener Haftbefehl gegen die Mutter wurde außer Vollzug gesetzt, nachdem die Haftgründe der Verdunkelungsgefahr und der Wiederholungsgefahr nicht mehr vorliegen.

(ak)

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Macht Bayern die Grenze dicht?

wegen zu hoher Corona-Zahlen

Zweiter Lockdown in Irland

als erstes EU-Land

Strafen im privaten Raum?

bei mehr als 6 Personen indoor

Finnland verbietet Penis-Fotos

"Dickpics" bald strafbar