Tochter sticht Mutter Augen aus

(22.03.2018) Eine blutige Horror-Story schockt die USA! Eine 32-Jährige soll in Florida im Drogenrausch ihre eigene Mutter mit Glasscherben erstochen und anschließend den Körper zerstückelt haben. Die Tochter ruft dann selbst die Polizei, den eintreffenden Beamten bietet sich in dem Haus ein Bild des Grauens.

Tochter sticht Mutter Augen aus 1

Die 32-Jährige hat der 55-jährigen Mutter komplett das Gesicht verstümmelt. Sie soll ihr die Augen ausgestochen und auf einen Karton zu den Füßen ihrer Mutter drapiert haben. Während der Tat soll sie komplett zugedröhnt gewesen sein. Sie hat offenbar zuvor Marihuana geraucht und synthetische Drogen eingeworfen - die haben bei ihr starke Wahnvorstellungen und Aggressionen ausgelöst.

Der Arzt und Drogenexperte Sal Raichbach zu CBS12:
"Wenn sie aus diesem Drogenrausch, aus dieser Scheinwelt aufwacht, in der sie sich momentan befindet, wird sie realisieren, was sie da eigentlich getan hat. Das wird sie in ein komplettes Chaos stürzen."

Tochter sticht Mutter Augen aus 2

Die Hintergründe der Wahnsinnstat sind noch unklar. Auch ein Ritualmord ist laut Polizei möglich.

Falscher Physiotherapeut

Polizei Wien sucht Opfer

Reisewarnungen für 37 Länder

Wo Österreich aktuell warnt

Zahlt Trump keine Steuern?

Brisante Unterlagen aufgedeckt

Slowenien warnt ab morgen

Teile Östererreichs betroffen

Wirtschaft extrem geschrumpft

größter Einbruch seit 2. Weltkrieg

Gorilla attackiert Pflegerin

Drama im Zoo von Madrid

Ekel-Alarm bei Gastrofleisch

Jede dritte Probe verseucht

Wien: Registrierung im Lokal

Wie ehrlich sind die Gäste?