Tochter sticht Mutter Augen aus

(22.03.2018) Eine blutige Horror-Story schockt die USA! Eine 32-Jährige soll in Florida im Drogenrausch ihre eigene Mutter mit Glasscherben erstochen und anschließend den Körper zerstückelt haben. Die Tochter ruft dann selbst die Polizei, den eintreffenden Beamten bietet sich in dem Haus ein Bild des Grauens.

Tochter sticht Mutter Augen aus 1

Die 32-Jährige hat der 55-jährigen Mutter komplett das Gesicht verstümmelt. Sie soll ihr die Augen ausgestochen und auf einen Karton zu den Füßen ihrer Mutter drapiert haben. Während der Tat soll sie komplett zugedröhnt gewesen sein. Sie hat offenbar zuvor Marihuana geraucht und synthetische Drogen eingeworfen - die haben bei ihr starke Wahnvorstellungen und Aggressionen ausgelöst.

Der Arzt und Drogenexperte Sal Raichbach zu CBS12:
"Wenn sie aus diesem Drogenrausch, aus dieser Scheinwelt aufwacht, in der sie sich momentan befindet, wird sie realisieren, was sie da eigentlich getan hat. Das wird sie in ein komplettes Chaos stürzen."

Tochter sticht Mutter Augen aus 2

Die Hintergründe der Wahnsinnstat sind noch unklar. Auch ein Ritualmord ist laut Polizei möglich.

Riesiger Waldbrand in NÖ

115 Hektar in Flammen

OÖ verschärft Cov-Maßnahmen

FFP2-Maskenpflicht ausgeweitet

Mann wollte Freundin in OÖ töten

warf sich vor Feuerwehrauto

Die Verordnung ist da!

3G am Arbeitsplatz

Partygäste mit Spritze attackiert

In Großbritannien

Exorzismus-Kurs an Uni!

An katholischer Universität

Seen vom Klimawandel bedroht

Kärntner Seen in Gefahr!

Ausreisetests im Bezirk Braunau

Ab Dienstag