Todescrash kurz nach Hochzeit

[MOT 181213 BN]

Große Trauer herrscht im US-Bundesstaat Indiana nach einem unfassbaren Autounfall. Ein Bräutigam fährt mit seiner frisch angetrauten Ehefrau vom Hochzeitsempfang nach Hause. Plötzlich sehen die Beiden am Straßenrand eine Frau, die mit ihrem Auto von der Straße abgekommen ist. Der 49-jährige William Riley Knight hält am Straßenrand und steigt aus, um der Frau zu helfen. Dann der Schock: der Bräutigam und die verunglückte Frau werden von drei nachkommenden Autos überfahren und getötet. Die Braut, die im Auto geblieben ist, hat überlebt. Eine langjährige Freudin Knights kann es nicht fassen:

"Ein unglaublicher Mann, der sein Land, seine Familie und seine Freunde geliebt hat."

6. April: Nicht fliegen?

Angst vor GPS-Reset

Mann tankt Auto

und vergisst es einfach!

Mann schlägt Schwangere

weil sie ein Kopftuch trägt

Hund in Bergnot

Dramatische Rettungsaktion!

Marcel Hirscher: 49 zu 51

Hört er auf oder nicht?

Mega-Antrag auf Feld

OMG, wie romantisch!