Todescrash kurz nach Hochzeit

(17.12.2013) [MOT 181213 BN]

Große Trauer herrscht im US-Bundesstaat Indiana nach einem unfassbaren Autounfall. Ein Bräutigam fährt mit seiner frisch angetrauten Ehefrau vom Hochzeitsempfang nach Hause. Plötzlich sehen die Beiden am Straßenrand eine Frau, die mit ihrem Auto von der Straße abgekommen ist. Der 49-jährige William Riley Knight hält am Straßenrand und steigt aus, um der Frau zu helfen. Dann der Schock: der Bräutigam und die verunglückte Frau werden von drei nachkommenden Autos überfahren und getötet. Die Braut, die im Auto geblieben ist, hat überlebt. Eine langjährige Freudin Knights kann es nicht fassen:

"Ein unglaublicher Mann, der sein Land, seine Familie und seine Freunde geliebt hat."

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Schock: Frau stirbt auf Flug!

Trotz Notlandung

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö

"3G" in der Arbeit?

auch Köstinger und Maurer dafür

Angst vor Spinnen?

Diese App soll helfen