Todesrätsel um Wale in Alaska

(15.09.2015) Hinter diesem Foto steckt eine unglaublich traurige Geschichte.

Es handelt sich um einen toten Wal, der an der Küste Alaskas angeschwemmt worden ist.

Forscher in Alaska stehen vor einem Todesrätsel. An den Stränden sind nämlich in letzter Zeit an die 30 tote Wale gefunden worden. Warum die Tiere massenhaft sterben, weiß momentan noch niemand.

KRONEHIT-Reporterin Barbara Gasser berichtet aus den USA:
"Man weiß die Ursache noch nicht. Es könnte mit dem Klimawandel zu tun haben. Weil das Meer wärmer wird, breiten sich Algen aus. Manche davon sind giftig und für die Wale gefährlich. Es ist eine dramatische Situation."

Teile diese Story mit deinen Freunden!

Bub (7) aus Auto geschleudert!

NÖ: Mutter völlig betrunken!

Massengrab in LKW

46 Migranten tot

Gebt 'hitzefrei' am Bau!

Appell der Gewerkschaft

Hagelunwetter in Oberösterreich

Unglaubliche Schäden

Graz: 20.000 Joints täglich

UNO warnt vor Kiffer-Boom

Bub erschießt Einjährige

Wieder Waffengewalt in USA

Geht Impfbereitschaft bergab?

Booster: Viele unentschlossen

Putin: Teilnahme an G20-Gipfel

Zusage da