Tödlicher Crash mit Hirsch

Motorradunfall in OÖ

(25.06.2019)

Tragischer Motorradunfall in Oberösterreich! In Steinbach am Attersee kracht gestern Abend ein 50-jähriger Biker mit einem Hirsch zusammen. Das Tier dürfte plötzlich auf die Fahrbahn gesprungen sein. Der Motorradfahrer kommt zu Sturz. Er erleidet bei dem Unfall tödliche Verletzungen.

Heide Klopf von der Polizei Oberösterreich:
"Durch den Zusammenstoß wurde dem Hirsch das Geweih abgerissen, es blieb an der Unfallstelle zurück. Daher weiß man, dass der Motorradfahrer mit einem Hirsch kollidiert ist. Der Hirsch ist dann von der Unfallstelle weggelaufen."

Von dem offenbar verletzten Hirsch fehlt jede Spur. Der zuständige Jäger wurde informiert.

Hitze: Raus aus dem Auto!

Kids & Hunde in Lebensgefahr

Abtreibungsverbot - und dann?

Schritte rückwärts in USA

Kommt Maskenpflicht zurück?

Rauch will sich nicht festlegen

BP-Wahl am 9. Oktober!

VdB stellt sich Wiederwahl

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor