Tödlicher Hai-Angriff

auf Schwimmerin vor US-Küste

(28.07.2020) Tödlicher Hai-Angriff in den USA! Vor der Küste von Bailey Island im Bundesstaat Maine ist eine Frau beim Schwimmen im Meer mutmaßlich von einem Hai attackiert worden. Ein Augenzeuge soll den Angriff beobachtet haben. Kajakfahrer haben dann die schwerverletzte Frau aus dem Wasser geborgen und an Land gebracht. Dort konnte nur noch ihr Tod festgestellt werden.

Ein US-Meeresforscher vermutet, dass es sich den Angaben zufolge um einen Weißen Hai gehandelt haben könnte. Angriffe auf Menschen seien in Maine aber äußerst selten: Laut Statistik dürfte es dort zuvor erst einmal zu einer Attacke gekommen sein, und zwar 2010. Damals hatte es aber keine Toten gegeben.

(CJ)

Tankverbot in Ungarn

"Treibstoff-Tourismus" stoppen

GR: Mini-Hitzewellle

Ärzte warnen Touristen

Steiermark:16-jähriger getötet

Fahrer geflüchtet

Tat vorher angekündigt

In Facebook-Nachricht

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene