Tödlicher Unfall auf S6

(11.02.2014) Horror-Crash auf der S6 bei Neunkirchen. Nach einem leichten Blechschaden-Unfall stellt ein LKW-Fahrer seinen tonnenschweren Laster auf der Fahrbahn ab. Der Trucker will die Unfallstelle absichern und warnt die nachkommenden Autos mit Handzeichen. Doch es kommt zum Unglück.

Manuela Weinkirn vom Landespolizeikommando Niederösterreich:
“Ein 51-Jähriger dürfte die Warnung übersehen oder zu spät bemerkt haben. Der Mann ist mit seinem Auto mit voller Wucht in den stehenden LKW gekracht. Dabei hat der Autofahrer tödliche Verletzungen erlitten – für ihn ist jede Hilfe zu spät gekommen.“

Rooz letzter Wille

Notar-Besuch & Intensivstation

+++Angelobung+++

Um 13 Uhr LIVE

Warnung vor Doppelinfektion

"Besonders gefährlich"

Anwalt: "Belakowitsch lügt"

Wirbel um Impfschäden-Sager

Britin überlebt Krokodilangriff

"Ich hatte sehr viel Glück"

Leichenfotos in Chatgruppen!

Polizisten angeklagt

Schockierendes Weihnachtsfoto

US-Politiker mit Waffen!

Impfpflicht: Erster Entwurf

Bis zu 3600€ Strafe