Tödlicher Unfall auf S6

(11.02.2014) Horror-Crash auf der S6 bei Neunkirchen. Nach einem leichten Blechschaden-Unfall stellt ein LKW-Fahrer seinen tonnenschweren Laster auf der Fahrbahn ab. Der Trucker will die Unfallstelle absichern und warnt die nachkommenden Autos mit Handzeichen. Doch es kommt zum Unglück.

Manuela Weinkirn vom Landespolizeikommando Niederösterreich:
“Ein 51-Jähriger dürfte die Warnung übersehen oder zu spät bemerkt haben. Der Mann ist mit seinem Auto mit voller Wucht in den stehenden LKW gekracht. Dabei hat der Autofahrer tödliche Verletzungen erlitten – für ihn ist jede Hilfe zu spät gekommen.“

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien

Straßensperren in Neuseeland

Für Seelöwenfamilie

Weniger Impfstoff

Pfizer kürzt Lieferung

Mann bekommt neue Arme

Premiere in der Medizin

Masken-Verweigerer an Bord

Pilot bricht start ab

Merkel will Mega-Lockdown

Betrifft dieser auch die Öffis?