Tollpatsch vernichtet 1.000€-Wodka

(04.10.2015) Über diesen Pechvogel lacht das ganze Netz. In einer Disco in Schweden hat ein junger Mann aus Versehen eine 1.000 Euro teure Wodka-Flasche zerstört. In seiner Euphorie will er sich ein bisschen was vom Alkohol einschenken. Dann ist ihm die Flasche aber abgerutscht und das wertvolle Gefäß ist am Boden zersprungen. Aber er zeigt sich dennoch tapfer: Er bezahlt mit seiner Kreditkarte das Missgeschick. Das war dann wohl eine kostspielige Clubtour.

Teile die Story mit deinen Freunden!

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!

Politiker schaut Porno

Die Ausrede ist genial