Tollpatsch vernichtet 1.000€-Wodka

(04.10.2015) Über diesen Pechvogel lacht das ganze Netz. In einer Disco in Schweden hat ein junger Mann aus Versehen eine 1.000 Euro teure Wodka-Flasche zerstört. In seiner Euphorie will er sich ein bisschen was vom Alkohol einschenken. Dann ist ihm die Flasche aber abgerutscht und das wertvolle Gefäß ist am Boden zersprungen. Aber er zeigt sich dennoch tapfer: Er bezahlt mit seiner Kreditkarte das Missgeschick. Das war dann wohl eine kostspielige Clubtour.

Teile die Story mit deinen Freunden!

EM: Regenbogenfarben Verbot

sorgt für Empörung

Wildschwein-Frischling gerettet!

nur wenige Stunden alt

Biontech gegen alle Varianten

Die derzeit grassieren

23 Tonnen Gemüse auf der A2

Nach Unfall mit LKW

Wien: Lobaubesetzung 2.0?

Klimaaktivistin im Hungerstreik

"Österreich kein Spaziergang"

Italienische Presse warnt

Aktivist gegen Falschparker

Klebeband als Hilfsmittel

Top-Ten: Hitze-Juni

seit 254 Jahren