Tornado erfasst Bus

Verletzte in Rumänien

(01.05.2019) Unfassbare Szenen spielen sich in Rumänien ab! Ein Tornado hat gestern im Osten des Landes einen Reisebus erfasst und durch die Luft gewirbelt, ehe der Bus auf ein Feld krachte. Von den 40 Insassen sind mindestens zwölf teils schwer verletzt worden. Der Tornado hat viele Dächer abgedeckt, Bäume entwurzelt und danach nur knapp ein Dorf verfehlt.

In Rumänien ist das Wetterphänomen ungewöhnlich. Dieses Mal warnten Meteorologen jedoch vor möglichen weiteren Tornados.

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö

"3G" in der Arbeit?

auch Köstinger und Maurer dafür

Großer Polizeieinsatz in Floridsdorf

Großräumige Absperrungen

Candy Crush 2.0?

Kurz bei Biden-Rede gelangweilt

Kein Führerschein - fährt trotzdem

Schon zahlreiche Anzeigen

Aufreger Tier-Sendung im TV!

Aufschrei im Netz ist groß

Corona: Schluss mit Hass!

Schock nach Maskenstreit-Mord

Brand in Traiskirchen

Höchste Alarmstufe