Tote bei Feuerwerksexplosionen

Heftig: In Mexiko sterben bei schweren Explosionen mindestens 29 Menschen, 70 weitere werden teils schwer verletzt! Das Drama hat sich auf einem Markt für Pyrotechnik zugetragen. Hunderte Feuerwerkskörper fliegen dort plötzlich in die Luft. Die Ursache dafür ist noch unklar. Bilder und Videos im Netz zeigen die spontan zündenden Raketen und Böller, eine fette Rauchwolke über dem Markt und in Panik flüchtende Menschen.

Augenzeuge Federico Juarez sagt gegenüber Euronews:
"Wir waren im Bereich der Sanitäranlagen, als es am Ende der Gasse die erste Explosion gegeben hat. Dann hat es gar nicht mehr aufgehört. Eine Explosion folgt auf die andere und Menschen sind einfach zu Boden gefallen. Es hat einfach nicht aufgehört. Andere rennen in Panik umher. Überall liegen Leichen. Ziegel und Steine sind durch die Gegend geflogen."

Grundwehrdienst "unattraktiv"

Darum will keiner zum Heer

Mordprozess: 25x zugestochen

Ex vor Augen des Kindes getötet

Warum sehen alle älter aus?

Hallo Falten und graue Haare

Zusatzkosten bei Billigfliegern

Augen auf beim Buchen!

Heer: Kommt Teil-Tauglichkeit?

Jährlich fehlen 2000 Rekruten

21 Grad in Nordkanada

Rekord in nördlichster Siedlung

Bub auf Gleisen gefangen

Täter noch strafunmündig

Stmk: Fahndung nach Triebtäter

Vor 16-Jähriger onaniert