OMG: Tote Maus in Red Bull-Dose

(19.03.2018) Stell dir vor, du findest in deiner Getränkedose eine tote Maus! Genau das ist nämlich Josh Henley aus dem US-Bundesstaat Arkansas passiert. Er hat seine Entdeckung sogar mitgefilmt und im Netz gepostet: Als er die Dose aufschneidet, sieht er die tote Maus am Boden seines Energy-Drinks liegen.

Josh Henley sagt in seinem Video: "Check lieber dein Red Bull bevor du es trinkst. Es könnte eine tote Maus drin sein."

Mehrheit für Massentests

Kanzler Kurz lobt Länder

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt