Tote nach Schüssen in Split

Mitten in der Altstadt

(11.01.2020) Tödliche Schüsse im beliebten kroatischen Urlaubsort Split! Heute Nachmittag hat ein Mann in der Altstadt mit einer Kalaschnikow das Feuer eröffnet. Der Seemann wollte sich angeblich für die Misshandlung seines Bruders rächen.

Zwei Jugendliche waren auf der Stelle tot, ein drittes Opfer ist wenig später im Krankenhaus gestorben. Der Täter dürfte sich nach wie vor auf der Flucht befinden.

(CJ/11.01.2020)

Giftschlange in Hallenbad

Stmk: Aufregung um Hornviper

Messermord in Graz: Prozess

Zweifach-Mama (33) erstochen

Graz: Katze gehäutet

Schreckliche Tierquälerei

Kibali wird ein Jahr alt

Geburtstag in Schönbrunn

OÖ: Hund erschossen

an einen Baum gebunden

Bananenkauf wird zur Gefahr

Frau hat Mega-Schock

Mann (30) nach Corona-Party tot

Trauer in Texas

Puma gestohlen

Pole stellt sich Polizei