Totenkopf-Asteroid ist zurück!

Asteroid 611

(08.10.2018) Ein gigantischer Schädel rast wieder an uns vorbei! Der Totenkopf-Asteroid ist zurück. Vor drei Jahren ist der Brocken, der tatsächlich wie ein Totenkopf aussieht, genau zu Halloween an der Erde vorbeigerast. Heuer ist das Timing nicht ganz so perfekt – am 11. November ist es soweit.

Sein Aussehen verdankt er übrigens der Tatsache, dass er in Wahrheit ein Komet ist – er besteht also vor allem aus Staub und Eis. Die Augenhöhlen sind gigantische Krater. Wolfgang Baumjohann vom Grazer Institut für Weltraumforschung:
“Selbst wenn er der Erde mal näher kommen würde, wird er sich mit ziemlicher Sicherheit in der Erdatmosphäre auflösen. Also da er eben aus Staub besteht, ist er viel ungefährlicher, als ein richtiger Asteroid.“

Corona: Notstand ab morgen?

Ausnahmezustand bei Nachbarn

Uni sucht Durchfall-Patienten

Für Corona-Studie

Raser droht Nachbarn mit Mord

1,8 Promille im Blut

Schweden: Corona-Musterland?

"Hohen Preis bezahlt"

Falscher Physiotherapeut

Polizei Wien sucht Opfer

Reisewarnungen für 37 Länder

Wo Österreich aktuell warnt

Zahlt Trump keine Steuern?

Brisante Unterlagen aufgedeckt

Slowenien warnt ab morgen

Teile Östererreichs betroffen