Toter bei Brand in Mobilheim

Feuertragödie auf einem Campingplatz in Breitenbrunn im Burgenland: Bei einem Brand in seinem Mobilheim ist ein 72-jähriger Mann ums Leben gekommen. Bei Eintreffen der Feuerwehr heute Früh steht es bereits voll in Flammen. Die Löscharbeiten waren schwierig, weil sich in dem Mobilheim auch eine Gasflasche befunden hat. Der 72-Jährige kann nur noch tot geborgen werden. Johannes Biegler von der Polizei:

"Die Freiwillige Feuerwehr Breitenbrunn hat das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht. Dadurch konnte ein Übergreifen auf die benachbarten Gebäude verhindert werden. Die Ermittlungen laufen derzeit noch, die Brandursache ist unklar."

13-Jähriger stiehlt Flugzeug

gleich 2 Mal!

Influencerin bettelt um Geld!

Mega-Shitstorm

Tödlicher Sturz aus Riesenrad

beim Open Beatz Festival!

Polizei sucht Messerstecher

Hinweise erbeten

Youtuberin quält Katze

vor laufender Kamera

Kinderpornos an NMS

Clips in Gruppe geteilt

Hitzewelle in den USA

bisher 6 Tote

Plastik: Kommt Kunstrasenverbot?

Fußball-Vereine zittern