Toter fällt aus Flugzeug

Sonnender Mann fast getroffen

Schrecklicher Fall in der Nähe von London: Ein Toter ist aus einem Flugzeug in einen Garten gestürzt. Einen Mann, der sich dort gesonnt hat, hat er nur knapp verfehlt. Es handelt sich um einen blinden Passagier, der sich vermutlich im Fahrwerk des Jets von Kenya Airways versteckt hat. Beim Landeanflug auf London ist er in die Tiefe gestürzt. Der Sturz ist von Flugbeobachtern gesehen worden.

Nach Angaben der Augenzeugen war der Unbekannte schon im Radkasten des Jets erfroren, sein Körper sei "ein Eisblock" gewesen. Die Polizei entdeckte später in der Fahrwerksanlage der Maschine eine Tasche, Wasser und Lebensmittel.

Kind fällt in heißen Curry-Topf

Tragischer Tod

Vom Opfer zum Täter

In nur zwei Stunden

Smartwatch: Datenalarm!

"Uhr weiß oft mehr als Handy"

"Handwerker" zocken ab

Polizei Vorarlberg warnt

Wo ist das C von CDU?

Greenpeace-Aktion

Coldplay: keine Welttournee!

Verzicht wegen Klimakrise

Krasser Wunschzettel!

Vater teilt ihn auf Social Media

Schüsse in Tirol!

Cobra-Einsatz