Totgebissen

Frau von 6 Hunden attackiert

(28.07.2021) Wenn ein harmloser Besuch zum Todesurteil wird. Die Brasilianerin Marli Donega (53) wollte ihren Lebensgefährten besuchen. Dieser arbeitet als Hausmeister auf einem Anwesen in Birigui im Bundesstaat São Paulo.

Als die 53-Jährige aber das Grundstück betritt, attackieren sechs Pitbulls die Frau. Marli Donegas Partner versucht ihr zur Hilfe zu eilen, kommt aber zu spät. Er selbst wird bei der Attacke schwer verletzt und kann nur noch ins Haus flüchten, um dort die Rettungskräfte zu alarmieren. Diese erreichen das Anwesen allerdings zu spät und können der totgebissenen Frau nicht mehr helfen. Ihr Partner wird im Krankenhaus versorgt und soll mittlerweile wieder stabil sein.

In einigen Facebook-Posts hat sich Marli Donega als tierfreundliche Hundeliebhaberin geäußert. Paradox, dass genau ihre Lieblingstiere zum Tod geführt haben. Die Familie trauert um sie.

(JL)

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö

"3G" in der Arbeit?

auch Köstinger und Maurer dafür

Angst vor Spinnen?

Diese App soll helfen

Großer Polizeieinsatz in Floridsdorf

Großräumige Absperrungen