Tour of the Alps

Simon Yates in Führung

(20.04.2021) Simon Yates hat mit einem Solosieg auf der zweiten Etappe die Gesamtführung bei der Tour of the Alps übernommen. Der 28-jährige Brite setzte sich am Dienstag nach 121,5 Kilometern von Innsbruck nach Feichten im Kaunertal 41 Sekunden vor dem russischen Titelverteidiger Pawel Siwakow durch. Gesamt hat Yates ein Plus von 45 Sekunden auf Siwakow. Hermann Pernsteiner landete als bester Österreicher unmittelbar vor seinem Landsmann Felix Großschartner auf Rang 29.

Großschartner ist Gesamt-24., Pernsteiner liegt auf Position 35 (beide +3:21 Minuten). Am Mittwoch geht es 162 Kilometer lang von Imst nach Naturns.

(fd/apa)

Keine Kurzstreckenflüge mehr?

Politikerin fordert Abschaffung

Große Zeit der Pandemie vorbei?

Politiker macht Hoffnung

Doping-Sperre wegen Sex?

Interessante Theorie

Rakete trifft fast Botschaft

Mitarbeiter in Sicherheit

Tiefststand seit Oktober!

Weiter positiver Trend

China landet auf Mars

Nächster Meilenstein

Ausgangssperren enden

Nach über sechs Monaten

Nicht alle Impfstoffe gültig!

Test trotz Impfung!