Tour of the Alps

Simon Yates in Führung

(20.04.2021) Simon Yates hat mit einem Solosieg auf der zweiten Etappe die Gesamtführung bei der Tour of the Alps übernommen. Der 28-jährige Brite setzte sich am Dienstag nach 121,5 Kilometern von Innsbruck nach Feichten im Kaunertal 41 Sekunden vor dem russischen Titelverteidiger Pawel Siwakow durch. Gesamt hat Yates ein Plus von 45 Sekunden auf Siwakow. Hermann Pernsteiner landete als bester Österreicher unmittelbar vor seinem Landsmann Felix Großschartner auf Rang 29.

Großschartner ist Gesamt-24., Pernsteiner liegt auf Position 35 (beide +3:21 Minuten). Am Mittwoch geht es 162 Kilometer lang von Imst nach Naturns.

(fd/apa)

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus

Titanic-Szene nachgespielt

Mann ertrinkt!

Ed Sheeran wieder Papa!

Zweites Töchterchen