Tour of the Alps

Simon Yates in Führung

(20.04.2021) Simon Yates hat mit einem Solosieg auf der zweiten Etappe die Gesamtführung bei der Tour of the Alps übernommen. Der 28-jährige Brite setzte sich am Dienstag nach 121,5 Kilometern von Innsbruck nach Feichten im Kaunertal 41 Sekunden vor dem russischen Titelverteidiger Pawel Siwakow durch. Gesamt hat Yates ein Plus von 45 Sekunden auf Siwakow. Hermann Pernsteiner landete als bester Österreicher unmittelbar vor seinem Landsmann Felix Großschartner auf Rang 29.

Großschartner ist Gesamt-24., Pernsteiner liegt auf Position 35 (beide +3:21 Minuten). Am Mittwoch geht es 162 Kilometer lang von Imst nach Naturns.

(fd/apa)

7.515 Schulabmeldungen

Zahl hat sich verdreifacht

Nashorn in Zoo ertrunken

Schrecklicher Unfall!

Armbrustschütze auf Balkon

Zwei Tote in den Niederlanden

Ausreisekontrollen in Braunau

Ab Mitternacht

Häftlinge feiern in Wr. Neustadt

Männer jetzt verlegt

Motorrad rast in Kindergruppe

Mehrere Verletzte!

FPÖ-Video mit Falschinfos?

APA prüft Corona-Aussagen

Liebes-Posting zum Geburtstag

Alaba auf Wolke 7