Tour of the Alps

Simon Yates in Führung

(20.04.2021) Simon Yates hat mit einem Solosieg auf der zweiten Etappe die Gesamtführung bei der Tour of the Alps übernommen. Der 28-jährige Brite setzte sich am Dienstag nach 121,5 Kilometern von Innsbruck nach Feichten im Kaunertal 41 Sekunden vor dem russischen Titelverteidiger Pawel Siwakow durch. Gesamt hat Yates ein Plus von 45 Sekunden auf Siwakow. Hermann Pernsteiner landete als bester Österreicher unmittelbar vor seinem Landsmann Felix Großschartner auf Rang 29.

Großschartner ist Gesamt-24., Pernsteiner liegt auf Position 35 (beide +3:21 Minuten). Am Mittwoch geht es 162 Kilometer lang von Imst nach Naturns.

(fd/apa)

Kroatien tritt Schengen-Raum bei

2023 ohne Grenzkontrollen

Frau nach Wien gelockt

und in Wohnung eingesperrt

Auf Rollfeld festgeklebt

Landebahn in München gesperrt

Proteste: Erste Hinrichtung

Iranischer Militär verletzt

Covid heute "andere Krankheit"

Auch neue Varianten

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück