Touristen-Flaute auf Mallorca

Gibt's bald Malle-Schnäppchen?

Wo bleiben bloß die Ballermann-Fans? Mallorca erlebt momentan eine starke Touristenflaute. Im Juni soll die Auslastung der Hotels bei gerade mal 50 bis 60 Prozent liegen. Vor allem die deutschen Touristen sollen derzeit ausbleiben. Hier soll es ein Minus von 12 bis 13 Prozent geben. Und auch in der "Briten-Hochburg" Magaluf jammern die Touristiker heuer über deutlich weniger Gäste.

Das Problem: Mallorca hat in den letzten Jahren geboomt und ist dementsprechend teurer geworden, sagt Tourismusforscher Peter Zellmann:
„Der zweite Grund ist, dass die Türkei und Ägypten wieder stark aufholen. Dort ist nach all den Krisen wieder Ruhe eingekehrt. Und um die Touristen wieder zurückzubekommen, sind die Preise dort eben derzeit niedriger.“

Also Augen offen halten. Es ist gut möglich, dass du für den heurigen Sommer einige Last-Minute-Schnäppchen für Mallorca findest.

Bub (11) klaut Vibrator

Für seine Freundin

Philippa zur NR-Wahl?

Mrs. HC Strache macht ernst

Tochter zum Sex gezwungen

Für Alkohol und Zigaretten

Wilde Kuh-Attacke in Kärnten

Aggressives Tier erschossen

Betrunken von Bananen?

Achtung, schwangere Frauen!

Bub ringt um sein Leben

Der Grund: Eine Cocktailtomate

Oldtimer fängt Feuer

Mega-Brand in der Steiermark

Hochwasser: Suchaktion

Menschen in Flüsse gestürzt?