Touristen zerlegen Polizeistation

(08.01.2015) Böses Ende eines feucht-fröhlichen Skitages am Kärntner Nassfeld. Nach stundenlangem Apres Ski zwängen sich sieben italienische Urlauber sturzbetrunken in nur ein Auto. Die Polizei nimmt die Verkehrssünder mit. Auf der Polizeistation rasten dann aber einige der Italiener aus. Sie reißen unter anderem einen Heizkörper aus der Wand und demolieren zwei Streifenwagen.

Katrin Fister von der Kärntner Krone:
“Die Männer haben unter anderem gegen den Kühlergrill getreten und die Scheibenwischer abgerissen. Die Polizei kann aber noch nichts über die genaue Schadenshöhe sagen. Die Täter sind jedenfalls auf freiem Fuß angezeigt worden.“

Verletzte wegen Kohlenmonoxid

in deutscher Eishalle

Tote bei Ausschreitungen

Fußballmatch in Indonesien

Putins Popularität schwindet

Wegen Teilmobilmachung

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf

Macht Covid unfruchtbar?

Länderübergreifende Untersuchung

K.O.-Tropfen bei SPD-Fest

Noch kein Verdächtiger

AKW-Chef entführt

Aufregung in Saporischschja