Touristen zerlegen Polizeistation

(08.01.2015) Böses Ende eines feucht-fröhlichen Skitages am Kärntner Nassfeld. Nach stundenlangem Apres Ski zwängen sich sieben italienische Urlauber sturzbetrunken in nur ein Auto. Die Polizei nimmt die Verkehrssünder mit. Auf der Polizeistation rasten dann aber einige der Italiener aus. Sie reißen unter anderem einen Heizkörper aus der Wand und demolieren zwei Streifenwagen.

Katrin Fister von der Kärntner Krone:
“Die Männer haben unter anderem gegen den Kühlergrill getreten und die Scheibenwischer abgerissen. Die Polizei kann aber noch nichts über die genaue Schadenshöhe sagen. Die Täter sind jedenfalls auf freiem Fuß angezeigt worden.“

Kontrollen im Privatbereich?

Anschober ist dagegen

"Nicht unterkriegen lassen"

Ansprache zum Nationalfeiertag

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe