Tournee-Aus für Schlieri!

(04.01.2016) Paukenschlag bei der Vierschanzen-Tournee! ÖSV-Adler Gregor Schlierenzauer ist ab sofort nicht mehr mit von der Partie. Der 25-Jährige ist von Trainer Heinz Kuttin aus dem Team genommen worden. Grund: Schlierenzauer steckt schon die gesamte Saison in einer Formkrise. Mit dem Ende der Vierschanzen-Tournee wollen die Trainer Druck von dem 53-fachen Weltcup-Sieger nehmen. Das Abschluss-Springen am 6. Jänner in Bischofshofen findet also ohne Schlieri statt. Auf Facebook hat Schlierenzauer bereits seine Fans informiert. Er postet auch seinen Blog-Eintrag:

Schaukeln wie Heidi

Japan: Auf Berg Iwatake

Spannung vor 1. TV-Duell

Führt Biden Führung aus?

Prügelei in Wiener U-Bahn

Fight wegen fehlender Maske

Tödliches Leitungswasser

"hirnfressende" Amöbe in Texas

Sbg: E-Bike aufgetuned

Polizei stoppt 19-Jährigen

Corona: Notstand ab morgen?

Ausnahmezustand bei Nachbarn

Uni sucht Durchfall-Patienten

Für Corona-Studie

Raser droht Nachbarn mit Mord

1,8 Promille im Blut