Tournee-Aus für Schlieri!

(04.01.2016) Paukenschlag bei der Vierschanzen-Tournee! ÖSV-Adler Gregor Schlierenzauer ist ab sofort nicht mehr mit von der Partie. Der 25-Jährige ist von Trainer Heinz Kuttin aus dem Team genommen worden. Grund: Schlierenzauer steckt schon die gesamte Saison in einer Formkrise. Mit dem Ende der Vierschanzen-Tournee wollen die Trainer Druck von dem 53-fachen Weltcup-Sieger nehmen. Das Abschluss-Springen am 6. Jänner in Bischofshofen findet also ohne Schlieri statt. Auf Facebook hat Schlierenzauer bereits seine Fans informiert. Er postet auch seinen Blog-Eintrag:

Motorrad rast in Kindergartengruppe

Zwei Kinder und Erwachsene verletzt

FPÖ-Video mit Falschinfos?

APA prüft Corona-Aussagen

Liebes-Posting zum Geburtstag

Alaba auf Wolke 7

Suche nach 22-Jähriger

Bei Roadtrip verschwunden

Frau brutal ermordet: Prozess

Mit Maurerfäustel und Messer

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Millionen Menschen leiden