Tragischer Sturz von Pferd

Frau stirbt

(08.07.2022) Tragischer Unfall in Tirol: Eine 52-jährige Niederländerin ist am Montag auf dem Weg von St. Johann in Richtung Kirchdorf (Bezirk Kitzbühel) nach vorne von einem Pferd gestürzt und mit dem Kopf auf einen Schotterweg geprallt. Das Pferd war zuvor aus unbekannter Ursache "durchgegangen". Die Niederländerin blieb bewusstlos liegen, Passanten leisteten Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang. Am Dienstag verstarb die Frau in der Innsbrucker Klinik.

Die 52-Jährige hatte laut Exekutive noch versucht, das Tier wieder unter Kontrolle zu bringen. Nach einer kurzen Strecke konnte sie sich jedoch nicht mehr halten.

(mt/apa)

Polit-Tragödie: Jenewein

Offenbar Suizid-Versuch!

Trump gegen LGBTQ-Rechte

Bildungsministerium abschaffen

Frau stürzt aus Hochschaubahn

57-Jährige tödlich verletzt

Hass im Netz

Eigene Staatsanwaltschaft?

15-Jährige von Zug erfasst

Notarztteam kämpft vergeblich

Angriffe auf Atomkraftwerk

Russland bestreitet Schuld

Unwetter in Tirol

Murenabgänge und Chaos

Heißester Tag des Jahres

NÖ: 38,7 Grad in Seibersdorf