Tragischer Unfall am Valentinstag

(15.02.2014) Tragisch endet der gestrige Valentingstag für ein Paar aus der Steiermark. Die beiden sind am Abend in Fohnsdorf nahe Graz zu Fuß unterwegs, als sich von hinten ein Pkw nähert. Der Lenker des Wagens übersieht offenbar die Passanten und rammt den Mann mit voller Wucht.

Fritz Grundnig von der Polizei: "Der Mann hat schwere Verletzungen erlitten und ist wenig später im Krankenhaus verstorben. Seine Freundin hat natürlich einen schweren Schock erlitten, ist aber unverletzt geblieben."

Erster Omikron-Verdacht

in Tirol gemeldet

Omikron-Variante in Deutschland?

"sehr hohe Wahrscheinlichkeit"

Kurz ist Papa

Es ist ein Sohn

Neue Variante "besorgniserregend"

Einstufung der WHO

Wien: Bald 2G-Plus in Gastro?

Ausweitung möglich

"Kälte ist Schuld"

MFG Politiker auf Intensivstation

Kinder auf Schulweg angesprochen

Aufregung in Tirol

Südafrika-Variante

Alle Infos und Fakten