Tragischer Unfall am Valentinstag

(15.02.2014) Tragisch endet der gestrige Valentingstag für ein Paar aus der Steiermark. Die beiden sind am Abend in Fohnsdorf nahe Graz zu Fuß unterwegs, als sich von hinten ein Pkw nähert. Der Lenker des Wagens übersieht offenbar die Passanten und rammt den Mann mit voller Wucht.

Fritz Grundnig von der Polizei: "Der Mann hat schwere Verletzungen erlitten und ist wenig später im Krankenhaus verstorben. Seine Freundin hat natürlich einen schweren Schock erlitten, ist aber unverletzt geblieben."

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival

Katzenmord: 5 Jahre Haft

Schuldspruch in England

Delta-Variante

Ansteckend wie Windpocken

Baby mit Baby im Bauch!

Extrem selten

Chef darf Impfung verlangen!

Auch bei uns möglich

Rettung aus überhitztem Auto

Hund in kritischem Zustand