Trampolin auf Gleis

gefährliche Situation

(06.05.2021) Der heftige Sturm in Niedersachsen wurde einem Zugfahrer zum Verhängnis. Zwischen Stade und Hamburg stand mitten auf den Gleisen auf einmal ein Trampolin! Es war anscheinend nicht sturmsicher in einem Garten befestigt worden und ist dann über die Böschung zu den Gleisen geweht worden.

Niemand verletzt

Zum Glück konnte der Zugführer früh genug reagieren und die Bahn anhalten. Niemand wurde verletzt. Nur eine lange Wartezeit mussten die Passagiere durchstehen, bis die Feuerwehr das Trampolin entfernt hat.

(DP)

Instagram für Kids

Steht vor dem aus

Buben sexuell belästigt

Beim Derby gegen Oberwart

Klowasser für Arbeitgeber

Dienstmädchen verurteilt

216 € Parkpickerl-Strafe

Mahnung kam nie an

Gefängnis-Twitterer wieder frei

Wien Josefstadt

Huskys reißen Schafe & Hühner

Besitzer: "Erschießt die Hunde!"

Drei 14-Jährige in Haft

Raubüberfälle auf Passanten

R. Kelly schuldig gesprochen

Missbrauchsvorwürfe bestätigt