Trend in NL: Eier selbst ausbrüten

(02.04.2016) Die Niederländer haben einen schrägen Trend erfunden: Supermarkt-Eier zu Hause selbst ausbrüten. Begonnen hat alles damit, dass eine Frau Wachteleier aus dem Supermarkt zu Hause in eine Brutmaschine gelegt hat. Aus sieben der 24 Eier sind tatsächlich Küken geschlüpft, die die Frau nun auf ihrem Hof aufzieht.

Die Supermarktkette spricht von einem Fehler. Eigentlich werde in der Erzeugung dafür gesorgt, dass die Eier nicht befruchtet seien. Mittlerweile haben es ihr aber auch schon andere nachgemacht. Ihre Facebook-Gruppe „Die Superbrüter“ hat bereits hunderte Mitglieder.

Übrigens: Für den Verzehr von Eiern macht es keinen Unterschied, ob Eier befruchtet sind oder nicht.

Braunbär-Spuren im Garten

Reste von Grillparty gecheckt?

Keine Lockerung für Nachtlokale

Nicht ab 1.August!

Spenden für kleinen Raphael

Hilf mit!

Feuerwehreinsatz wegen TikTok

nach Panne befreit

Aufzug: 71 Menschen infiziert

Frau hatte Corona

Schlachtbetrieb: 29 Infizierte

in Niederösterreich

Mit Maske Pandemie besiegen

Laut US-Gesundheitsbehörde

Ratten werben für Mundschutz

Instagram-Hit!