Trikots aus Plastik-Müll

(05.11.2016) Diese Aktion bekommt von den Usern im Netz gerade jede Menge Likes. Die Kicker des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern spielen jetzt in Müll-Trikots. Die Dressen bestehen nämlich zu 100 Prozent aus recyceltem Ozeanmüll. Laut Hersteller adidas sind die Plastik-Abfälle dazu an den Küsten der Malediven eingesammelt worden. Im Kragen der Trikots steht der Schriftzug „For the oceans“. Alaba und Co werden heute beim Bundesliga-Heimspiel mit diesen besonderen Dressen spielen. Auch die Kicker von Real Madrid sollen übrigens bald in den „Ocean Trikots“ auflaufen.

Vierjährige missbraucht

Vater in Salzburg verurteilt

Cobra-Einsatz im Lavanttal

"durchgedrehte" Kuh erschossen

Restaurant verbannt Fleischesser

...sie bekommen extra Raum!

3G: Kein Nachweis, kein Job?

Details zu neuer Regelung

Facebook ändert den Namen?

vielleicht bereits im Oktober

Anschlag in Wien

Täter ist unterstützt worden

Sohn will Mutter tauschen...

...gegen ein Messi-Trikot!

Inflation auf Zehn-Jahres-Hoch

Im September Anstieg auf 3,3%