Trockenshampoo gefährlich?

Verbotene Stoffe gefunden

(20.12.2019) Der “Lebensretter“ im Badezimmer ist leider gar nicht so ungefährlich. Die Rede ist von Trockenshampoo. Der Verein für Konsumenteninformation hat jetzt gemeinsam mit Friseuren 13 verschiedene Sprays getestet. Die gute Nachricht: Die Shampoos erfüllen ihren Zweck, Fett wird aufgesaugt, Rückstände waren kaum sichtbar. Die schlechte Nachricht: In vielen Produkten hat man gesundheitsbedenkliche Inhaltsstoffe gefunden.

Teilweise sogar bereits verbotene Stoffe, sagt Birgit Schiller vom VKI:
“Das Problem ist, dass die Produkte einfach ewig haltbar sind. Wenn ein Händler nicht genau kontrolliert und alte Ware aussortiert, stehen eben Sprays mit bereits verbotenen Inhaltsstoffen im Regal.“

Den kompletten Trockenshampoo-Test findest du hier

(mc/20.12.19)

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst