Trotz Fußfessel Drogen verkauft

Dreister Dealer ausgeforscht

Trotz Fußfessel Drogen verkauft! In Salzburg hat die Polizei jetzt einen unglaublich dreisten Dealer ausgeforscht – und zwar erneut. Denn der Mann hat bereits wegen Drogenhandels eine Haftstrafe ausgefasst. Im letzten Sommer ist er dann in den elektronischen Hausarrest entlassen worden. Bereits wenige Tage später hat er samt Fußfessel von zu Hause aus Kokain und andere Suchtmittel an insgesamt 17 Abnehmer verkauft.

Antonio Lovric von der Salzburg Krone:
“Die Drogen hat der 26-Jährige übers Darknet gekauft. So ist ihm die Polizei dann auch auf die Schliche gekommen.“

Alle Infos findest du auch auf krone.at

Tag X: Kommen Upload-Filter?

Entscheidung über Artikel 13

Kids zerkratzen 52 Autos

Jüngster Täter erst 6

Mit 28 kg Gold aus Bank raus

Prozess in Linz

5 Stunden Sex: Frau stirbt

Herzstillstand!

Kommt Apples eigenes Netflix?

Keynote unter Motto it's show time

Tot bei Siegerehrung!

7-jährige Reiterin stirbt