Trucker durch Bienenstich bewusstlos

Biene611

Schwerer LKW-Crash samt Umweltalarm in der Steiermark und schuld daran war eine Biene. In Kapfenberg im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag wird ein LKW-Lenker während der Fahrt von einer Biene gestochen. Der Mann ist Allergiker und wird schnell bewusstlos. Der Truck crasht gegen die Leitschiene und rutscht schließlich samt Anhänger, der mit 20.000 Litern Milch beladen ist, über eine Böschung.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Der Lenker ist dabei unbestimmten Grades verletzt worden. Es hat allerdings auch Umweltalarm gegeben, da rund 2.000 Liter Rahm im Erdboden versickert sind. Die Feuerwehr musste das Erdreich ausheben.“

Strache tritt zurück

Jetzt folgen Neuwahlen!

Netz-Wirbel um Strache-Video

Auf Twitter geht's rund

Farmer trennt sich Bein ab

Mit Taschenmesser

Handy von Freund durchsucht

& sofort Schluss gemacht

Grumpy Cat ist tot

RIP

Wieder Brand in Simmering

100 Hausbewohner gerettet