Trucker durch Bienenstich bewusstlos

Biene611

Schwerer LKW-Crash samt Umweltalarm in der Steiermark und schuld daran war eine Biene. In Kapfenberg im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag wird ein LKW-Lenker während der Fahrt von einer Biene gestochen. Der Mann ist Allergiker und wird schnell bewusstlos. Der Truck crasht gegen die Leitschiene und rutscht schließlich samt Anhänger, der mit 20.000 Litern Milch beladen ist, über eine Böschung.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Der Lenker ist dabei unbestimmten Grades verletzt worden. Es hat allerdings auch Umweltalarm gegeben, da rund 2.000 Liter Rahm im Erdboden versickert sind. Die Feuerwehr musste das Erdreich ausheben.“

Muss Trump jetzt gehen?

Impeachment eingeleitet

Mutter (23) kifft täglich

so wird sie "bessere Mum"

Unfall-Drama in Zirkus

Fahrrad-Artisten stürzen ab

Fahndung nach Banküberfall

Hinweise an Polizei bitte

Folter mit Hochfrequenz-Tönen?

Lehrer zwingt Kids zur Ruhe

NÖ: Versuchte Kindesentführung?

Mann wollte "süßen Hund" zeigen

80€ teures Band für Airpods

Ernsthaft jetzt?

„Fortnite“ in Zug gespielt

Auf riesigem Fernseher