Trump vs. CNN: Reaktion auf Meme

Donald Trump 611x344

(05.07.2017) Der Macher des Prügelvideos mit US-Präsident Donald Trump als Schläger und dem Nachrichtensender CNN als Opfer hat sich für sein Meme entschuldigt. Auf der Internetseite "Reddit" schreibt er: Es war als reine Satire gedacht und hätte nicht zur Gewalt gegen CNN aufrufen sollen.

Auch ein australischer Comedian hat auf das böse Trump-Meme reagiert: In einem Video gibt er sich als Mann mit dem Logo des News-Senders CNN aus. Dann schildert er aus der Sicht des Opfers, wie er von Trump angegriffen wurde.

Achterbahn: Kreischverbot

in Japan

14-Jährige kaufen Auto

um 320 Euro

Erste afroamerikanische Batwoman

Zum ersten Mal in US-Serie

Tankstellenraub in Wien

Kennst du diese Männer?

4% der Sterbefälle durch CoV

in Österreich

Baby hält Verhütungsmittel

bei der Geburt

Kids in Porno-Falle gelockt

Österreicher festgenommen

Opa pflügt mit Auto durch Feld

85-Jähriger auf wilder Irrfahrt