Trump vs. CNN: Reaktion auf Meme

(05.07.2017) Der Macher des Prügelvideos mit US-Präsident Donald Trump als Schläger und dem Nachrichtensender CNN als Opfer hat sich für sein Meme entschuldigt. Auf der Internetseite "Reddit" schreibt er: Es war als reine Satire gedacht und hätte nicht zur Gewalt gegen CNN aufrufen sollen.

Auch ein australischer Comedian hat auf das böse Trump-Meme reagiert: In einem Video gibt er sich als Mann mit dem Logo des News-Senders CNN aus. Dann schildert er aus der Sicht des Opfers, wie er von Trump angegriffen wurde.

Keine generelle 3.Impfung nötig

Laut US-Experten

Mann schießt auf Security

Wegen Gesundheitspass

Arbeit nur mit 3-G

Mehr Geimpfte in Italien

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum