TU Wien: Bombendrohung

Entwarnung

(17.01.2020) Bombendrohung an der TU Wien! Die Technische Universität ist heute Vormittag geräumt worden. Die anonyme Drohung war schriftlich bei der Polizei eingegangen. Daraufhin mussten die Studenten und Mitarbeiter das Hauptgebäude der Uni verlassen. Polizei, Feuerwehr und Rettung sind mit einem Großaufgebot im Einsatz.

"Die Durchsuchung verlief negativ", sagt Polizeisprecher Paul Eidenberger. Gegen 11.30 Uhr wurde das Hauptgebäude der Uni wieder freigegeben.

(mt/apa)

Fucking benennt sich um

Zu viele Witze

Mann packt Radarbox ein

zu schnell unterwegs

228.000 Infizierte in Österreich

Mitte November

Xmas: 2/3 wollen normal feiern

Das ergibt Umfrage

Corona: Wien testet Bevölkerung

von 2. bis 13. Dezember

Corona-Patient: Letztes Bild

Video-Appell von Arzt

Schuppenbrand in Wr. Neustadt

Hündin Nala schlägt Alarm

5526 Corona-Neuinfektionen

106 weitere Todesfälle