Türkei: Promis beten für Terror-Opfer

(29.06.2016) "Meine Gebete und Liebe gehen nach Istanbul und in die Türkei." Das postet heute Super-Model Naomi Campbell auf Instagram unter einem Pic einer Mohnblume mit der türkischen Flagge darin.

Fassungslos, schockiert, voller Trauer und mit Mitgefühl für die Opfer und deren Angehörige reagieren auch viele weitere Promis in den sozialen Netzwerken auf den verheerenden Terroranschlag auf den Atatürk-Flughafen von Instanbul.

Laut aktuellen Zahlen sollen ja mindesten 41 Menschen getötet und 239 weitere verletzt worden sein! Drei Attentäter sollen das blutige Massaker in der Abflughalle angerichtet haben. Einer der Männer habe wahllos am Airport um sich geschossen, wie Augenzeugen berichten. Dann hätten sich alle drei Attentäter in die Luft gesprengt. Die türkische Regierung vermutet jetzt, dass die Terrormiliz IS hinter dem Anschlag steckt.

4% der Sterbefälle durch CoV

in Österreich

Kids in Porno-Falle gelockt

Österreicher festgenommen

Opa pflügt mit Auto durch Feld

85-Jähriger auf wilder Irrfahrt

Morgen bis zu 35 Grad!

Danach wieder Abkühlung

Maskenpflicht in OÖ

Wirte verzweifeln

Rom: 600 Infizierte aus Ausland

Gefälschte Tests

Felssturz in Bärenschützklamm

zwei Todesopfer

KNTN: Maskenpflicht am Abend

zwischen 21 und 02 Uhr