Türkei: Promis beten für Terror-Opfer

(29.06.2016) "Meine Gebete und Liebe gehen nach Istanbul und in die Türkei." Das postet heute Super-Model Naomi Campbell auf Instagram unter einem Pic einer Mohnblume mit der türkischen Flagge darin.

Fassungslos, schockiert, voller Trauer und mit Mitgefühl für die Opfer und deren Angehörige reagieren auch viele weitere Promis in den sozialen Netzwerken auf den verheerenden Terroranschlag auf den Atatürk-Flughafen von Instanbul.

Laut aktuellen Zahlen sollen ja mindesten 41 Menschen getötet und 239 weitere verletzt worden sein! Drei Attentäter sollen das blutige Massaker in der Abflughalle angerichtet haben. Einer der Männer habe wahllos am Airport um sich geschossen, wie Augenzeugen berichten. Dann hätten sich alle drei Attentäter in die Luft gesprengt. Die türkische Regierung vermutet jetzt, dass die Terrormiliz IS hinter dem Anschlag steckt.

Schaukeln wie Heidi

Japan: Auf Berg Iwatake

Prügelei in Wiener U-Bahn

Fight wegen fehlender Maske

Tödliches Leitungswasser

"hirnfressende" Amöbe in Texas

Sbg: E-Bike aufgetuned

Polizei stoppt 19-Jährigen

Corona: Notstand ab morgen?

Ausnahmezustand bei Nachbarn

Uni sucht Durchfall-Patienten

Für Corona-Studie

Raser droht Nachbarn mit Mord

1,8 Promille im Blut

Schweden: Corona-Musterland?

"Hohen Preis bezahlt"