Türkei: Schlägerei im Parlament

(05.08.2014) Im türkischen Parlament in Ankara hat es eine blutige Schlägerei gegeben! Abgeordnete der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP und der Oppositionspartei MHP sind aufeinander losgegangen. Bei dem Streit ist es um eine Mission im Irak gegangen. Nach einem kurzen Wortgefecht sind die Fäuste geflogen. Das Ergebnis: blutige Nasen und Kopfverletzungen. Fotos und Videos der Prügelei siehst du HIER

Graz: Katze gehäutet

Schreckliche Tierquälerei

Kibali wird ein Jahr alt

Geburtstag in Schönbrunn

OÖ: Hund erschossen

an einen Baum gebunden

Bananenkauf wird zur Gefahr

Frau hat Mega-Schock

Mann (30) nach Corona-Party tot

Trauer in Texas

Puma gestohlen

Pole stellt sich Polizei

Onlinebusreisen für Japaner

Reiselust soll bleiben

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City