Türkei: Schlägerei im Parlament

(05.08.2014) Im türkischen Parlament in Ankara hat es eine blutige Schlägerei gegeben! Abgeordnete der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP und der Oppositionspartei MHP sind aufeinander losgegangen. Bei dem Streit ist es um eine Mission im Irak gegangen. Nach einem kurzen Wortgefecht sind die Fäuste geflogen. Das Ergebnis: blutige Nasen und Kopfverletzungen. Fotos und Videos der Prügelei siehst du HIER

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“

Fahndung nach Schwerverbrecher

Fälle in Wien und Innsbruck

Messerattacke in Nizza

Drei Tote, mehrere Verletzte