Variante 2: Türkis-Rot

Rechnerisch geht sich natürlich auch eine Neuauflage der rot-schwarzen (türkisen) Regierung aus, diesmal allerdings in umgekehrter Rolle. Es würde also Türkis-Rot heißen. Man läuft allerdings Gefahr, die Wähler frei nach dem Motto “Nicht schon wieder“ zu verärgern. Und nach der Dirty-Campaigning-Affäre und den gegenseitigen Klagen herrscht wohl ziemliche Eiszeit zwischen den Parteien.

Oder bekommen wir etwa eine rot-blaue Regierung?

Tuerkis Rot

site by wunderweiss, v1.50