Türkis-Grün: Es wird ernst

Heute letzte Sondierungsrunde

(08.11.2019) Treten ÖVP und Grüne jetzt offiziell in Regierungsverhandlungen? Heute steigt die letzte türkis-grüne Sondierungsrunde. Man will noch einmal abchecken, ob sich eine Zusammenarbeit wirklich ausgeht und nächste Woche könnte es dann bereits mit den Regierungsverhandlungen losgehen. Fix ist natürlich noch nichts, laut Politik-Experten dürften die letzten beiden Sondierungswochen quasi schon wie erste Regierungsverhandlungen abgelaufen sein.

Dementsprechend könnte jetzt dann doch alles ganz schnell gehen. Politikberater Thomas Hofer:
"Theoretisch könnte es sich auch heuer noch ausgehen. Damit rechne ich aber nicht, dafür sind die beiden Parteien inhaltlich einfach viel zu unterschiedlich."

Dennoch dürfte es mit einer Zusammenarbeit klappen, so die Experten. Und so wird auch bereits über die Verteilung der Ministerin spekuliert. Hofer:
"Ich nehme an, dass die Grünen drei Ministerien bekommen würden. Logisch wäre natürlich das Umweltministerium. Auch das Außen- oder das Verkehrsministerium wären spannend. Das sind aber Details, die jetzt sicher noch nicht geklärt sind."

VBG: Impfung für alle

Bis Mitte Juni

Hai überrascht 6-jährige

beim Plantschen am Strand

Mädchen schießt um sich

in den USA

Gastro ohne Registrierung?

Verordnungsentwurf

China-Rakete

wie gefährlich ist sie?

Zweite Freiheitsstatue?

New Yorks neue Attraktion

3,5 Meter Python auf Flucht

in Japan

Kuh spaziert über Terrasse

Anrainer schockiert