Turbulenzen im Flugzeug

Kourtney rastet aus!

(22.10.2021) „Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.“ Frei wie ein Vogel und doch muss man sich an Regeln halten. Natürlich nur, wenn man sich in einem Flugzeug aufhält.

Die Businessclass ist ja bekannt für guten Service und vor allem Ruhe. Doch Letzteres bekommt man leider nicht, wenn ein Mitglied der Kardashians an Bord ist. Kourtney Kardashian soll nämlich kürzlich auf einem Flug ausgerastet sein. Doch worüber kann man sich bitte in dem teuren Flugzeug Abteil beschweren? Vielleicht hat es die eine oder andere Turbulenz gegeben? Möglicherweise war sogar der Champagner zu warm. Tatsächlich hat die 45-Jährige ihr Handy nicht gefunden. Besser gesagt, das Smartphone ihres Freundes Travis Barker. Laut einem Augenzeugen soll der Reality-Star auf dem Flug von Los Angeles nach New York verzweifelt nach dem elektronischen Teil gesucht haben. Anscheinend ist das Handy beim Abheben zwischen die Sitze gerutscht und das hat Kourtney nicht gut verkraftet. Beim Versuch, das Ding wieder rauszuziehen, hat sie anscheinend die Ansagen der Crew missachtet. „Bitte setzen Sie sich wieder hin“ kann man ja so leicht missverstehen. Sie soll sich dabei wie ein „Kleinkind“ verhalten und einen riesen Aufstand gemacht haben. Travis hat sich jedoch durch diese Aktion nicht stressen lassen. Er ist ganz lässig am überteuerten Platz sitzen geblieben und hat das Theater beobachtet.

Schlussendlich konnte das Smartphone dann doch noch gerettet werden. Anscheinend musste dafür der Sitz demontiert werden. Im Kardashian-Umfeld sagt man aber, es habe lediglich fünf Minuten gedauert. Auf jeden Fall hat die Dame einen kleinen "Fliegeralarm" in der Businessclass verursacht. Beim nächsten Mal sollte sie das Handy doch lieber auf Flugmodus und in der Handtasche lassen.

(NB)

Lockdown endet unterschiedlich

regional

Großer Lockdown-Gipfel!

++LIVE STREAM zur PK++

Schnipp, Schnapp, Locken ab!

Gottschalk mit neuer Frisur

Top 10 Emojis 2021

und der Sieger ist ...?

Harry Potter Premiere

Saga geht in eine neue Runde

Starke Frauen

Langer Ringfinger=mehr Kraft

Lockdown-Aus: Arzt nicht happy

Für Intensivstationen zu früh

Haustiere zu Xmas? Nein!

Lockdown sorgt für Boom