TV: Wettermoderator pinkelt live! Video

(04.11.2014) Was für eine krasse Szene im amerikanischen Fernsehen! Der Nachrichtensprecher des Senders „NBC“ will zum Wettermoderator schalten, der auf einem verschneiten Berg steht. Plötzlich wird die Sache ziemlich peinlich …

Der Wetterfrosch steht nämlich mit dem Rücken zur Kamera und fummelt verdächtig in seinem Schritt rum. Ganz offensichtlich musste er mal und es war wohl kein WC in der Nähe. Peinlich berührt versucht der Sprecher im Studio, die Situation zu retten.

Und was sagt der TV-Sender dazu? Angeblich hätte der Wettermann sein Handy im Schnee gesucht. Na ja …

Teile dieses Video und zeig‘ deinen Freunden diese lustige TV-Panne!

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los