TV-Stars mit Eiern beworfen

Live auf Sendung!

(16.04.2019) Unangenehme Situation – aber passend, so kurz vor Ostern: Fußballfans in der Schweiz sind eskaliert, weil ihnen die Anstoßzeiten nicht gepasst haben. Anhänger des Schweizer FC Luzern haben beim Heimspiel gegen Young Boys Bern zu einer ungewöhnlichen Protestaktion gegriffen. Sie haben einfach mit Eiern auf die die TV-Moderatoren und -Analytiker geworfen, während diese in der Halbzeit-Analyse live auf Sendung waren. What? Jetzt gehen Videos durch Netz, die die nicht ganz ungefährliche Situation zeigen:

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö