TV-Stars mit Eiern beworfen

Live auf Sendung!

(16.04.2019) Unangenehme Situation – aber passend, so kurz vor Ostern: Fußballfans in der Schweiz sind eskaliert, weil ihnen die Anstoßzeiten nicht gepasst haben. Anhänger des Schweizer FC Luzern haben beim Heimspiel gegen Young Boys Bern zu einer ungewöhnlichen Protestaktion gegriffen. Sie haben einfach mit Eiern auf die die TV-Moderatoren und -Analytiker geworfen, während diese in der Halbzeit-Analyse live auf Sendung waren. What? Jetzt gehen Videos durch Netz, die die nicht ganz ungefährliche Situation zeigen:

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen

Frau äschert Kater ein

Taucht wieder auf

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa

Frau attackiert Flötenspieler

Blockflöte zerbrochen

12 Jahre Popfest

2000 Menschen feiern

Festivaldrama in Kroatien

Österreicher ertrunken