Twitter-Aktion der Wiener Polizei

twitter

Heute kannst du die Arbeit der Wiener Polizei 24 Stunden live mitverfolgen - und zwar via Twitter unter #24h133. Seit sieben Uhr Früh stellt das Social Media Team der Polizei die aktuellen Einsätze online.

Die coole Aktion soll die Vielfalt und Anzahl der Einsätze zeigen. Um Schaulustige bei den Einsatzorten zu vermeiden, wird in den Tweets nur der betroffene Wiener Bezirk bekanntgegeben.

Daniel Fürst von der Wiener Polizei:
"Jeder Notruf, der in der Leitstelle der Landespolizeidirektion eingeht, wird von den Kollegen getwittert. Das Vorbild dieser Aktion sind die Kollegen aus Berlin bzw. München, die schon einige Twitter-Aktionen hatten und auch gut bei der Bevölkerung damit angekommen sind."

Saugroboter allein daheim!

Plus Hund = Alarm

Ermittlungen gegen "FaceApp"

sogar FBI eingeschaltet!

Lady Gaga & Bradley Cooper

True love? <3

Welpen auf Straße verkauft

mitten in Wien!

Sturm auf Area 51!

Was steckt dahinter?

Achtung vor Fake-Polizisten!

Opfer werden angerufen

Kärnten: 100 Unwettereinsätze

Waldbrände & Überschwemmungen

Kein Viagogo mehr?

Google sperrt Werbekunden