Twitter setzt jetzt auf Herzen!

twitter

(04.11.2015) Aus für das Favoriten-Sternchen bei Twitter! Der Kurznachrichten-Dienst hat das Symbol jetzt durch ein Herz ersetzt. So will das soziale Netzwerk neue User generieren und das Liken von Tweets einfacher gestalten. Das Herz sei universaler und drücke mehr Emotionen aus, als der ursprüngliche Stern, so das Portal. Von einigen Twitter-Fans hagelt es jetzt aber Kritik.

IT-Experte David Kotrba von futurezone.at:
"Vielen Nutzern gefällt das neue Symbol nicht, weil die sagen, da steckt quasi eine Wertung drinnen. Man bezeichnet da Sachen als positiv. Die Favoriten waren eine neutralere Bezeichnung. Und wenn man schon die Möglichkeit schafft, irgendetwas positiv oder negativ zu bewerten, dann sollte man mehr Optionen haben, als nur ein Herz."

Im Netz diskutieren viele User bereits heftig über das neue "Like-Symbol" auf Twitter. Die meisten sind von der Veränderung total genervt. Unter dem Hashtag "TwitterHeart" machen sie ihrem Ärger Luft:

HC präsentiert Wahlkampfsong

für die Wien-Wahl

Manaus erreicht Herdenimmunität

als erste Stadt weltweit

CoV-Infizierter reist durch Ö

Mit Flugzeug und Zug

Banküberfall in Wien

Bewaffneter Täter flüchtig

Juwelierräuber in Wien gesucht

Wer hat diese Männer gesehen?

Chrissy Teigen trauert um Baby

Model erlitt Fehlgeburt

Taliban-Terrorist in OÖ gefasst

wollte Frau köpfen

Tote bei Waldbränden in Kalifornien

Kampf gegen Flammen geht weiter