Twitter-Sperre für Trump

und zwar dauerhaft!

(09.01.2021) Kein Twitter mehr für Donald Trump! Das Soziale Netzwerk hat jetzt Konsequenzen gezogen und den persönlichen Account des scheidenden US-Präsidenten dauerhaft gesperrt. Als Grund nannte Twitter das Risiko weiterer Anstiftung zur Gewalt.

Man habe seine jüngsten Tweets geprüft. Darin habe sich Trump trotz des Sturms auf das Kapitol ausdrücklich hinter all seine Anhänger gestellt und somit gegen die Richtlinien des Unternehmens verstoßen, heißt es in einer Stellungnahme von Twitter, und zwar wegen der Verherrlichung von Gewalt. Trumps Twitter-Kanal hatte bis zu seiner Sperrung 88,7 Millionen Abonnenten.

(CJ)

Höchststand an Drogentoten

England schockiert

Stmk: Giftspinne in Supermarkt

Mitarbeiterin gebissen

Neue "Herr der Ringe" Serie

Starttermin steht fest

Grabsäule in OÖ geklaut

Wer macht so etwas?

Messerattacke in Wiener Lobau

Täter flüchtig

Pandazwillinge

Seltener Nachwuchs

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad