Twitter-Sperre für Trump

und zwar dauerhaft!

(09.01.2021) Kein Twitter mehr für Donald Trump! Das Soziale Netzwerk hat jetzt Konsequenzen gezogen und den persönlichen Account des scheidenden US-Präsidenten dauerhaft gesperrt. Als Grund nannte Twitter das Risiko weiterer Anstiftung zur Gewalt.

Man habe seine jüngsten Tweets geprüft. Darin habe sich Trump trotz des Sturms auf das Kapitol ausdrücklich hinter all seine Anhänger gestellt und somit gegen die Richtlinien des Unternehmens verstoßen, heißt es in einer Stellungnahme von Twitter, und zwar wegen der Verherrlichung von Gewalt. Trumps Twitter-Kanal hatte bis zu seiner Sperrung 88,7 Millionen Abonnenten.

(CJ)

Österreicher ertrunken

in Spanien

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß