Typ öffnet Flasche mit Pfefferspray

pfefferspray 611

(09.11.2017) Auf eine echt dumme Idee ist ein 29-Jähriger in einem Kinosaal im deutschen Osnabrück gekommen. Er versucht, seine Bierflasche mit dem Pfefferspray seiner Freundin zu öffnen.

Leider geht die Sache schief ...

Typ öffnet Flasche mit Pfefferspray #1

Der Pfefferspray ist nicht stabil genug. Die Kartusche bricht auseinander. Sofort tritt das reizende Gas aus.

Unter den 200 Menschen im Kinosaal bricht Panik aus. Der Saal wird geräumt und sogar die Feuerwehr muss anrücken.

Typ öffnet Flasche mit Pfefferspray #2

Zum Glück reagiert das Personal des Kinos so schnell, dass die Veranstaltung nach 30 Minuten wieder fortgesetzt werden kann.

Der 29-Jährige muss für die Kosten des Einsatzes aufkommen. Fraglich ist noch, ob er mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen muss.

Auf alle Fälle wird er beim nächsten Mal doch lieber zum Flaschenöffner greifen!

mehrere KG Sprengstoff im Keller

im Tresor versteckt

200 Gäste mit HIV angesteckt?

im Quarantäne-Hotel

Fast 2000 Neuinfektionen in Ö

Zunahme bei Hospitalisierten

Zu dick für Instagram?

unfaire Zensur im Netz

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro

Streit um gelüftete Klassen

Corona vs. Erkältung