Typ öffnet Flasche mit Pfefferspray

pfefferspray 611

(09.11.2017) Auf eine echt dumme Idee ist ein 29-Jähriger in einem Kinosaal im deutschen Osnabrück gekommen. Er versucht, seine Bierflasche mit dem Pfefferspray seiner Freundin zu öffnen.

Leider geht die Sache schief ...

Typ öffnet Flasche mit Pfefferspray #1

Der Pfefferspray ist nicht stabil genug. Die Kartusche bricht auseinander. Sofort tritt das reizende Gas aus.

Unter den 200 Menschen im Kinosaal bricht Panik aus. Der Saal wird geräumt und sogar die Feuerwehr muss anrücken.

Typ öffnet Flasche mit Pfefferspray #2

Zum Glück reagiert das Personal des Kinos so schnell, dass die Veranstaltung nach 30 Minuten wieder fortgesetzt werden kann.

Der 29-Jährige muss für die Kosten des Einsatzes aufkommen. Fraglich ist noch, ob er mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen muss.

Auf alle Fälle wird er beim nächsten Mal doch lieber zum Flaschenöffner greifen!

Bananenkauf wird zur Gefahr

Frau hat Mega-Schock

Puma gestohlen

Pole stellt sich Polizei

Onlinebusreisen für Japaner

Reiselust soll bleiben

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Saturn & Jupiter zu sehen

So hell nur alle 20 Jahre

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni