U2-Störung nach Brand

Erneut Flammen in Wien

(27.12.2019) Kabelbrand bei der Wiener U-Bahn-Linie U2! Zwischen den Stationen Stadion und Donaumarina musste wegen eines Brandes ein Zug angehalten werden, in dem sich 150 Fahrgäste befunden haben. Die U-Bahn wurde evakuiert, der Brand gelöscht. Zum Glück gibt es keine Verletzten.

Die Feuerwehr führt noch letzte Kontrollen durch, bevor die betroffene Garnitur von den Wiener Linien abgeschleppt wird. Derzeit wird die U2 in diesem Bereich nur über Gleis 1 geführt. Das Störungsende ist noch nicht absehbar.

(CJ/27.12.19)

ÖSV Doppelsieg auf der Streif

Mayer vor Kriechmayr und Feuz

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg

Neue Anklage im Doping-Skandal

Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer

Super-G in Kitz: Jansrud gewinnt

Matthias Mayer auf Platz 2

Regierung wird wieder angelobt

Zum zweiten Mal

Strache-Rede: Wirbel um Song

Opus prüft rechtliche Schritte

China baut Spital in 10 Tagen

Krasser Plan