U2-Störung nach Brand

Erneut Flammen in Wien

(27.12.2019) Kabelbrand bei der Wiener U-Bahn-Linie U2! Zwischen den Stationen Stadion und Donaumarina musste wegen eines Brandes ein Zug angehalten werden, in dem sich 150 Fahrgäste befunden haben. Die U-Bahn wurde evakuiert, der Brand gelöscht. Zum Glück gibt es keine Verletzten.

Die Feuerwehr führt noch letzte Kontrollen durch, bevor die betroffene Garnitur von den Wiener Linien abgeschleppt wird. Derzeit wird die U2 in diesem Bereich nur über Gleis 1 geführt. Das Störungsende ist noch nicht absehbar.

(CJ/27.12.19)

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR