U2-Störung nach Brand

Erneut Flammen in Wien

(27.12.2019) Kabelbrand bei der Wiener U-Bahn-Linie U2! Zwischen den Stationen Stadion und Donaumarina musste wegen eines Brandes ein Zug angehalten werden, in dem sich 150 Fahrgäste befunden haben. Die U-Bahn wurde evakuiert, der Brand gelöscht. Zum Glück gibt es keine Verletzten.

Die Feuerwehr führt noch letzte Kontrollen durch, bevor die betroffene Garnitur von den Wiener Linien abgeschleppt wird. Derzeit wird die U2 in diesem Bereich nur über Gleis 1 geführt. Das Störungsende ist noch nicht absehbar.

(CJ/27.12.19)

Sophie Scholl als Vorbild

Für 19-Jährige Olga Misik

Tom Cruise lehnt ab

er gibt Golden globes zurück

Bub starb bei Müllentsorgung

Schlief im Container

Kulikitaka-TikTok-Wahnsinn

Kühe im Allgäu tot

Jugendliche steckt fest

Schaukel wird aufgeschnitten

Geretteter Wal stirbt

Tier wird eingeschläfert

Totes Ehepaar auf Friedhof

gefunden in Vöcklabruck

Polizistin sexuell belästigt

In Wien: Favoriten