Uber bietet fahrerloses Taxi an

(23.05.2015) Würdest du in ein Taxi ohne Fahrer einsteigen, das dich dann ganz automatisch an dein Ziel fährt? Quasi von Geisterhand bedient und durch den Verkehr gelotst.

Der Limousinendienst Uber bietet jetzt offenbar genau das an. In Pittsburgh in den USA wurde ein Auto gesichtet, das nach einem selbstfahrenden Fahrzeug aussieht. Also – eines ohne Fahrer. Uber hat sich ja ganz offiziell zum Ziel gesetzt, eine autonom fahrende Taxi-Flotte zu entwickeln. Und das ist wohl der erste Schritt.

Achtung Betrug: Teure Liebe!

Salzburger verliert 100.000 Euro

22-Jähriger schlägt Polizisten

Alkoholisiert und Aggressiv

17-Jährige mit Waffe bedroht

Zum Mitkommen gezwungen

Frau stirbt in Flammen!

Bei Brand in Wohnung

Lebendig begraben!

Zwei Kinder ersticken in Kiste

18-Jähriger stirbt an Corona

Jüngstes Opfer in Oberösterreich

Pandemie-Ende 2022?

Moderna-Chef rechnet damit

Schule: Sicherheitsphase endet

Noch mehr Chaos ab Montag?