Über 6.000 neue Corona-Fälle

Neuer Rekord in Österreich

(04.11.2020) Österreich vermeldet heute zum ersten Mal einen Tageswert von über 6.000 Neuinfektionen! Innerhalb von 24 Stunden sind 6.211 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das ist ein absoluter Höchstwert!

Auch aus den Spitälern gibt es keine guten Neuigkeiten: Derzeit befinden sich 2.584 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung und davon 383 auf Intensivstationen.

Die Neuinfektionen teilen sich auf die Bundesländer Österreichs wie folgt auf:
Burgenland: 203
Kärnten: 426
Niederösterreich: 880
Oberösterreich: 1.510
Salzburg: 437
Steiermark: 461
Tirol: 1.143
Vorarlberg: 306
Wien: 845

(APA/CJ)

Kurz will „Grünen Pass“

Reisefreiheit für Geimpfte

Politiker als Sprayer

FPÖ schließt Vandalen aus

Sängerin Ellie Goulding

Freude über Babybauch

Broccoli gewinnt Konsum-Ente

Ärgerlichstes Lebensmittel 2020

Dominic Thiem nominiert

für Laureus Award

86 tote Delfine

vor Mosambiks Küste

Mayrhofen im Zillertal

sperrt ab Samstag zu

Größter Kokain-Fund Europas

im Hamburger Hafen